• Sie erhalten bei uns immer den abgebildeten Bonsai !!!
  • Zimmerbonsai immer - MIT - kostenloser Unterschale.
  • Versand geschenkt ab 100.- € Warenwert
  • Sie erhalten bei uns immer den abgebildeten Bonsai !!!
  • Zimmerbonsai immer - MIT - kostenloser Unterschale.
  • Versand geschenkt ab 100.- € Warenwert

Gartenbonsai Pflegeanleitung

Die Bezeichnung Gartenbonsai sagt es schon. Ein Baum der draußen, im Garten, Balkon oder der Terrasse seinen Platz haben soll.

Ein Gartenbonsai braucht die 4 Jahreszeiten, ist also nicht für die Aufstellung in einer Wohnung geeignet.

Gießen:

Die Erde darf nicht austrocknen, aber auch nicht ständig nass sein. Dazu sollte täglich durch fühlen ermittelt werden, ob zu gießen wäre.

Bei manchen Erden kann man am Unterschied hell/dunkel die Feuchte, oder Trockenheit erkennen ( z.B. Akadama ).

Düngen :

Ohne regelmäßige Düngung werden Sie auf Dauer keinen Erfolg mit Bonsai haben.

Begonnen wird sobald im Frühjahr die Blätter voll entwickelt sind.

Letztmalig kann ende August gedüngt werden.

Später kann der Dünger nicht mehr umgesetzt werden, der Baum wird nicht winterhart.

Als sehr guter Dünger hat sich unser Flüssigdünger und Bio Gold aus Japan herausgestellt.

Rückschnitt :

Im Frühjahr vor dem Austrieb können Triebe die im letzten Jahr stehen geblieben sind entfernt werden.

Über den Sommer entfernen Sie den Neuaustrieb , je nach Baumart 2-3 mal.

Eine gute Bonsaischere mit scharfem Schnitt erhalten Sie in unserem Shop. www.bonsai-versand.de

Überwintern :

Obwohl Gartenbonsai winterhart sein sollten, wird empfohlen für Winterschutz zu sorgen.

Z.B. Aufstellung in einer Gartenhütte, unbeheiztes Gewächshaus, Kellerfensterschacht ( nicht bei Nadelbäumen und Immergrünen ) usw.

Viele weitere Informationen finden Sie z.B. auf Youtube.de.

Suchworte auf Youtube: Bonsai schneiden, umtopfen und und und